Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines:

Sämtlichen wechselseitigen Vertragsbeziehung und getätigten Bestellung unterliegen unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen. Anders lautende Bedingungen/Vereinbarungen bei Bestellungen gelten nur, wenn sie von Espressokultur ausdrücklich schriftlich anerkannt sind. Für den Schriftverkehr, die Vertragssprache und die AGB gilt deutsche Sprache als vereinbart.

2. Angebote:

Die Waren sind nur in den angegebenen Ausführungen und Verpackungseinheiten lieferbar. Hiervon kann nicht abgegangen werden. Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Webpage ausgewiesen sind.

Sämtliche Preise gelten solange der Vorrat reicht oder bis auf Widerruf.

3. Lieferung/Versand:

Die Auslieferung erfolgt via Post oder Paketdienst, wobei die ausgewiesenen Versandkosten gelten. Schwere Espressomaschinen und Mühlen werden zum Schutz vor Beschädigungen am Transportweg per Spedition auf Palette versendet. Die Entscheidung des Transportes erfolgt individuell. Eine Direktabholung bei uns im Geschäft ist gerne möglich, wir ersuchen jedoch um vorherige Information.

4. Preise und Zahlungsbedingungen:

In allen ausgewiesenen Preisen ist die gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten. Die Bezahlung kann ausschließlich in der bei der Bestellung bekanntgegebenen bzw. vereinbarten Zahlungsart erfolgen. Eingabefehler und Irrtum vorbehalten.

5. Eigentumsvorbehalt:

Bis zur vollständigen Bezahlung der Ware bleibt diese in unserem Vorbehaltseigentum. Wir sind bemüht, die Ware möglichst umgehend zur Auslieferung zu bringen. Die von uns bekanntgegebene Lieferfrist ist eine voraussichtliche Lieferfrist. Wegen Nichteinhaltung der Lieferfrist ist der Besteller nur dann zum Rücktritt berechtigt, wenn er uns schriftlich eine angemessene Nachfrist von mindestens 2 Wochen gesetzt hat. Ein Schadenersatzanspruch bei leichter Fahrlässigkeit steht dem Käufer nicht zu. Fixtermine sind nur nach ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung gültig.

6. Gewährleistung:

Wir gewähren bei Käufen, die von Konsumenten im Sinne des KSchG ist, getätigt werden 24 Monate Garantie bzw. Gewährleistung.

Auftretende Mängel sind von Kunden die dem KSchG unterliegen, in zumutbarer Frist bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden bekannt zu geben.

Die Fa. Espressokultur e.U. haftet ausschließlich für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Das Vorliegen von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der Geschädigte zu beweisen. Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden, sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden Dritter gegen den Kunden ist ausgeschlossen. Weiters haftet die Fa. Espressokultur e.U.nicht für die von Dritten erbrachten, zur Verfügung gestellten bzw. von Dritten bezogenen Leistungen.

Bei berechtigten Mängeln wird entweder kostenloser Ersatz oder Verbesserung vorgenommen, wofür eine angemessene Frist als vereinbart gilt. 

Schadenersatzansprüche wegen Mängel sind ausgeschlossen, sofern der Schaden nicht auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits zurückzuführen ist. Sollte die Sendung auf dem Transportweg beschädigt werden, ist umgehend der zuständige Paketdienst zu verständigen. Betreffend Garantie und Gewährleistung gelten die gesetzlichen österreichischen Bestimmungen.

Die auf unsere Waren gewährte Garantie bzw. Gewährleistung von 24 Monaten. kann nur auf die Arbeitszeit und defekten Materialien geleistet werden. Von der Garantie ausgenommen: Schäden durch Kaffeefett- und Kalkablagerungen, Anfahrtskosten, Verschleißteile und Transportkosten.

Durch die Inanspruchnahme der Garantie wird die gesetzliche Gewährleistung nicht eingeschränkt.

7. Vorbehalt der Verfügbarkeit:

Sofern wir nach der Bestellung festlegen, dass die bestellte Ware nicht mehr verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht geliefert werden kann, sind wir berechtigt, entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware anzubieten oder vom Vertrag zurückzutreten, ohne dass der Kunde daraus Ansprüche ableiten kann. Allenfalls bereits erhaltene Zahlungen werden umgehend zurückerstattet.

8. Abholung von Rearaturaufträgen

Maschinen die Espressokultur e.U. zu Reparatur oder Service übergeben wurden, müssen nach Fertigstellung und Benachrichtigung des Auftraggebers innerhalb von 4 Monaten abgeholt werden. Danach berechnen wir Kosten für die Lagerung von € 20,- inkl Ust. pro Monat. 
Werden die in Auftrag gegebenen Maschinen nicht innerhalb von 9 Monaten abgeholt, steht es Espressokultur e.U. frei diese zu entsorgen  oder zu verkaufen.

9. Datensicherheit:

Für Fehler in der Übertragung der Daten übernehmen wir keinerlei Haftung.

10. Erfüllungsort:

Erfüllungsort für sämtliche Leistungen aus dem Vertrag ist Wien.

11. Gerichtsstand:

Der Gerichtsstand für Verbraucher richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Ansonsten gilt als Gerichtsstand das sachlich zuständige Gericht in Wien, wobei österreichisches Recht gilt.

12. Salvatorische Klausel:

Sollten einzelne Bestimmung dieser AGB unwirksam werden oder ungültig sein,  bleiben alle übrigen Bestimmungen davon unberührt und gültig.

Wien, Stand 2017


Zum Newsletter anmelden Jetzt anmelden